Freizeitaktivitäten in Esch und näherer Umgebung

Esch und Umgebung bietet seinen Gästen eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten.

 

Wir haben Ihnen einige Möglichkeiten und Informationen zusammengestellt. Sollten Sie zu bestimmten Aktivitäten weitere Informationen benötigen, dann fragen Sie uns einfach.

 

Wandern

Radtouren

Mountainbiking

Klettern

Schwimmen

Angelsport

Motorsport

Reiten

Wintersport

Freizeitparks

Tierparks

Eifel.de - Veranstaltungen

01.11.2020: Familientag Höfen im Nationalpark Eifel (in Höfen)
Auf kleinen Wanderungen von etwa vier Kilometern Länge erwartet alle naturbegeisterten Mädchen und Jungen zusammen mit ihren Familien ein etwa 3-stündiges, kostenfreies Mitmach-Programm zu unterschiedlichen Themen. Die Veranstaltungen richten sich vor allem an Kinder im Grundschulalter. Kleine Kinder sollten statt in einem Kinderwagen in einer Rückentrage sitzen. Das Programm wird gerne auch an die Bedürfnisse von sehbehinderten und blinden Kindern angepasst sowie an Kinder, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind oder Lernschwierigkeiten haben. Geben Sie dies bitte bei der Anmeldung mit an. Bitte melden Sie sich frühzeitig, spätestens bis einen Werktag vorher, innerhalb der Servicezeiten bei der Nationalparkverwaltung unter Tel.: 02444 9510-0, Fax: 02444 9510-85 oder per Email: info@nationalpark- eifel.de an und gegebenenfalls auch wieder ab, damit andere Personen nachrücken können.
>> Mehr lesen

01.11.2020: Rangertour: Vogelsang-Wollseifen-Route (in Schleiden)
Unterwegs zwischen Geschichte und Wildnis von morgen Gewinnen Sie einen umfassenden Eindruck von der Dreiborner Hochfläche. Dieses 33 Quadratkilometer große Gebiet wurde bis Ende 2005 als Truppenübungsplatz Vogelsang genutzt. Ranger begleiten Sie vom Nationalpark-Zentrum Eifel aus durch naturnahe Wälder über den Neffgesbach zur Wüstung Wollseifen. Die Bewohner dieser ehemaligen Ortschaft mussten 1946 der militärischen Nutzung weichen. Durch weite Wiesen geht es zurück. Die etwa 6,5 Kilometer lange Strecke mit einem steilen Anstieg ist auch für geländegängige Kinderwagen geeignet. Auf der Hälfte der Strecke stehen Sitzgelegenheiten für Sie bereit. Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.
>> Mehr lesen

01.11.2020: Rangertour: Wilder Kermeter (in Heimbach)
Unterwegs im barrierefreien Naturerlebnisraum Wilder Kermeter Die Tour führt durch Buchenwälder mit majestätischen Baumriesen und historischen Köhlerplätzen. Sie gewinnen einen ersten Eindruck von der entstehenden Wildnis im Nationalpark Eifel. Vom Aussichtspunkt Hirschley haben Sie einen fantastischen Ausblick über den Rursee und die bis ans Ufer reichenden Wälder. Die etwa dreistündige Wanderung (ca. 5 Kilometer) führt über ebene und feste Wege durch den Barrierefreien Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter. Sie ist somit für Menschen mit und ohne Behinderung sowie für Kinderwagen geeignet. Detaillierte Informationen zur Barrierefreiheit erhalten Sie unter www.nationalpark-eifel.de/barrierefrei oder bei der Nationalparkverwaltung. Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.
>> Mehr lesen

01.11.2020: Herbst im Zentrum: Bunte Blätter, Brunft & Co. (in Schleiden)
Warum verfärben sich die Buchenblätter im Herbst? Warum röhrt der Hirsch? Und warum fliegen jetzt viele Vögel in den Süden? Der Ranger weiß zu berichten, was alles passiert, wenn es im Nationalpark Eifel Herbst wird. Folgen Sie dem Ranger* in die 2000 Quadratmeter große Erlebnisausstellung und lassen Sie sich faszinieren von Themen wie Wald, Wasser, Wildnis, Naturkreisläufe und biologische Vielfalt. Die Führung gibt Ihnen spannende Einblicke und lässt Ihnen im Anschluss Raum und Zeit für individuelle Erkundungen. Die Ausstellung ist durchgängig barrierefrei, es kann vieles selbst ausprobiert und mit allen Sinnen wahrgenommen werden. * je nach Auslastung der Ranger alternativ mit Referent/Referentin
>> Mehr lesen

02.11.2020: Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume" (in Schleiden)
Folgen Sie dem Ranger* in die 2000 Quadratmeter große Erlebnisausstellung und lassen Sie sich faszinieren von Themen wie Wald, Wasser, Wildnis, Naturkreisläufe und biologische Vielfalt. Die Führung gibt Ihnen spannende Einblicke und lässt Ihnen im Anschluss Raum und Zeit für individuelle Erkundungen. Die Ausstellung ist durchgängig barrierefrei, es kann Vieles selbst ausprobiert und mit allen Sinnen wahrgenommen werden. Die „Wildnis(t)räume“ sind bei jedem Wetter ein abwechslungsreiches Ausflugsziel! Wir bieten buchbare Aktivitäten für drinnen und draußen: individuelle Gruppenführungen mit anschließender Wanderung, Kindergeburtstage oder barrierefreie Erkundungstouren. Die Ausstellung ist täglich von 10-17 Uhr geöffnet. Zusätzlich zum regulären Programm finden in der Erlebnisausstellung an jedem ersten Sonntag im Monat sowie zu besonderen Anlässen themenbezogene Sonderführungen statt. * je nach Auslastung der Ranger alternativ mit Referent/Referentin
>> Mehr lesen

03.11.2020: Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume" (in Schleiden)
Folgen Sie dem Ranger* in die 2000 Quadratmeter große Erlebnisausstellung und lassen Sie sich faszinieren von Themen wie Wald, Wasser, Wildnis, Naturkreisläufe und biologische Vielfalt. Die Führung gibt Ihnen spannende Einblicke und lässt Ihnen im Anschluss Raum und Zeit für individuelle Erkundungen. Die Ausstellung ist durchgängig barrierefrei, es kann Vieles selbst ausprobiert und mit allen Sinnen wahrgenommen werden. Die „Wildnis(t)räume“ sind bei jedem Wetter ein abwechslungsreiches Ausflugsziel! Wir bieten buchbare Aktivitäten für drinnen und draußen: individuelle Gruppenführungen mit anschließender Wanderung, Kindergeburtstage oder barrierefreie Erkundungstouren. Die Ausstellung ist täglich von 10-17 Uhr geöffnet. Zusätzlich zum regulären Programm finden in der Erlebnisausstellung an jedem ersten Sonntag im Monat sowie zu besonderen Anlässen themenbezogene Sonderführungen statt. * je nach Auslastung der Ranger alternativ mit Referent/Referentin
>> Mehr lesen

03.11.2020: Rangertour: Wahlerscheid (in Höfen)
Unterwegs im Süden des Nationalparks Im Süden des Nationalparks erleben Sie einen sich stetig wandelnden Wald und natürliche Bachtäler mit saftigen Wiesen. Eine leichte Wanderung überwiegend durch flaches Gelände, die für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet ist. Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.
>> Mehr lesen

04.11.2020: Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume" (in Schleiden)
Folgen Sie dem Ranger* in die 2000 Quadratmeter große Erlebnisausstellung und lassen Sie sich faszinieren von Themen wie Wald, Wasser, Wildnis, Naturkreisläufe und biologische Vielfalt. Die Führung gibt Ihnen spannende Einblicke und lässt Ihnen im Anschluss Raum und Zeit für individuelle Erkundungen. Die Ausstellung ist durchgängig barrierefrei, es kann Vieles selbst ausprobiert und mit allen Sinnen wahrgenommen werden. Die „Wildnis(t)räume“ sind bei jedem Wetter ein abwechslungsreiches Ausflugsziel! Wir bieten buchbare Aktivitäten für drinnen und draußen: individuelle Gruppenführungen mit anschließender Wanderung, Kindergeburtstage oder barrierefreie Erkundungstouren. Die Ausstellung ist täglich von 10-17 Uhr geöffnet. Zusätzlich zum regulären Programm finden in der Erlebnisausstellung an jedem ersten Sonntag im Monat sowie zu besonderen Anlässen themenbezogene Sonderführungen statt. * je nach Auslastung der Ranger alternativ mit Referent/Referentin
>> Mehr lesen

04.11.2020: Rangertour: Abtei Mariawald (in Heimbach)
Die Wanderung mittlerer Schwierigkeit führt von der Abtei Mariawald hinein in die Buchennaturwälder und den Lebensraum der Spechte. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.
>> Mehr lesen

05.11.2020: Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume" (in Schleiden)
Folgen Sie dem Ranger* in die 2000 Quadratmeter große Erlebnisausstellung und lassen Sie sich faszinieren von Themen wie Wald, Wasser, Wildnis, Naturkreisläufe und biologische Vielfalt. Die Führung gibt Ihnen spannende Einblicke und lässt Ihnen im Anschluss Raum und Zeit für individuelle Erkundungen. Die Ausstellung ist durchgängig barrierefrei, es kann Vieles selbst ausprobiert und mit allen Sinnen wahrgenommen werden. Die „Wildnis(t)räume“ sind bei jedem Wetter ein abwechslungsreiches Ausflugsziel! Wir bieten buchbare Aktivitäten für drinnen und draußen: individuelle Gruppenführungen mit anschließender Wanderung, Kindergeburtstage oder barrierefreie Erkundungstouren. Die Ausstellung ist täglich von 10-17 Uhr geöffnet. Zusätzlich zum regulären Programm finden in der Erlebnisausstellung an jedem ersten Sonntag im Monat sowie zu besonderen Anlässen themenbezogene Sonderführungen statt. * je nach Auslastung der Ranger alternativ mit Referent/Referentin
>> Mehr lesen